Über uns

In dem verträumten Ort Bennewitz bei Torgau hat unsere Hofmolkerei einiges für Ihre Besucher zu bieten. Durch ein Schaufenster können Sie uns bei der (meist traditionellen) Herstellung unserer Produkte zuschauen oder einen Blick in unseren Reiferaum werfen. Es gibt weiterhin Sitzmöglichkeiten, Kaffee und im Sommer Eis.

Molkerei und GmbH

Unsere Mitarbeiter

Derzeit umfasst unsere Mannschaft der Molkerei fünf Mitarbeiter in der Milchproduktion und zwei Verkäufer, die mit unserem Verkaufswagen auf den Wochenmärkten stehen. Insgesamt 33 Mitarbeiter sind es mit der Argar- und Handels GmbH, welche für die Tier- und Pflanzenproduktion zuständig sind.

Familie Harzer im

Familienunternehmen

Einst als LPG zu DDR Zeiten begonnen, wurde 1991 die Agrar- und Handels GmbH Mehderitzsch gegründet. Im Frühjahr 1999 kam die Hofmolkerei Bennewitz als neuer Betriebszweig hinzu. Die Produktion umfasst die Herstellung von unterschiedlichen Käsesorten und Frischprodukte wie Milch, Buttermilch, Quark und Sauerrahmbutter. Mittlerweile wird der Betrieb in der nächster Generation geführt.

Die Molkerei mit Schaufenster

Schauen Sie zu, wenn Käse, Butter oder Quark hergestellt werden. Denn unsere Molkerei hat ein Schaufenster für unsere Besucher. In einem zweiten Schaufenster können Sie in unseren Reiferaum schauen. Dort reifen unsere hochwertigen Käse, welche (wie ein guter Wein) von Zeit zu Zeit gewendet werden müssen.

Was unsere Käse auszeichnet

Naturbelassene Produkte

Unsere Käsespezialitäten sind frei von Konservierungsstoffen, Farbstoffen und Geschmacksverstärkern. Die Milch dafür ist von glücklichen Kühen aus dem Torgauer Land, die artgerecht gehalten und gefüttert werden.

Diese Auszeichnung muss man hart erarbeiten

Zertifizierung

Unser Hof produziert kontrolliert vom Feld bis zu unseren Molkereiprodukten nach einem EU-zertifizierten Standard DIN EN ISO 9001. Um diese Zertifizierung zu erlangen, muss man sich langwierige Kontrollen unterziehen und einen durchdachten Kreislauf vorweisen können.

Die Markt Verkäufer

Auf den Wochenmärkten sind Sie anzutreffen: Herr Kanitz und Frau Färber. Beide Käseliebhaber beraten Sie gern und laden Sie auch zum kosten ein.

Feldproduktion

Auf 650 ha Ackerland und 190 ha Grasland bauen wir Raps, Getreide, Mais und Ackerfutter an. Das Ackerfutter setzt sich aus verschiedenen Pflanzen für eine abwechslungsreiche Nahrung zusammen.

Ohne unsere Kühe
geht nichts

Derzeit sind bei uns 515 Milchkühe im Bestand. Diese werden mit einer Leistung von ca. 9.000 kg Milch/Kuh und Jahr eingestuft. 500 Kühe davon sind aus eigene Nachzucht.